0 m
Tauchtiefe

Buceo Anilao Resort

Buceo Anilao Slider#2
Buceo Anilao Tauchen#3
Buceo Anilao Tauchen#2
Buceo Anilao Leistung#1
Buceo Anilao Slider#1
previous arrow
next arrow
Buceo Anilao Slider#2
Buceo Anilao Tauchen#3
Buceo Anilao Tauchen#2
Buceo Anilao Leistung#1
Buceo Anilao Slider#1
previous arrow
next arrow

Verpflegung:
Frühstück

Sprachen:
Englisch, Deutsch

Taucherlebnis:
Muckdiving, Korallenriffe

Beste Reisezeit:
November  bis April

INFORMATIONEN UND ANREISE

Das Buceo Anilao Beach und Dive Resort liegt ca. 120 km südlich von Manila und ist mit dem Auto in ca. 2,5 Stunden Fahrzeit erreichbar. Die Anlage wurde 2013/2014 neu errichtet. Es steht unter lokalem und europäischem Management. Das Hotel liegt auf einem 5.000 m² großen, am Hang liegenden Grundstück, direkt am Strand. Es ist umgeben von Riffen voller Leben. Anilao ist wahrscheinlich eines der besten Tauchgebiete für Makro- und Muck-Tauchen. Dem Team des Resorts liegen die Wünsche der Taucher, insbesondere der Unterwasserfotografen sehr am Herzen.

Das Resort verfügt über 2 Infinity Pools. Einer davon mit 3 m Tiefe, in dem auch die Tauchausbildungen stattfinden und einer mit 1,6 m Tiefe. Daneben gibt es einen kleinen Kinderbereich mit 1 m Tiefe. Von den Pools aus sind die Ausblicke auf das Meer und die Sonnenuntergänge atemberaubend. Es werden zudem entspannende Massagen mit ebenfalls tollem Blick auf das Meer angeboten.

     

Auch mit kleinen Kindern können Sie die Ferien in Buceo Anilao sehr gut genießen. Es wird bei Bedarf ein Babysitter-Service angeboten für die Zeit, in der traumhafte Tauchgänge absolviert werden. Für etwas ältere Kinder gibt es auch die Möglichkeit, viele bunte Fischen beim Schnorcheln zu entdecken.

Es gibt insgesamt 17 Zimmer: 10 exklusive Deluxe-Zimmer, 4 Superior-Zimmer und 3 Standardzimmer. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer, eine Klimaanlage, einen Ventilator, kostenloses WIFI und einen Safe. Die Standardzimmer sind 15 m² groß. Ausgestattet sind sie mit einem Doppelbett und befinden sich in der Nähe des Pools. Die Superior-Zimmer haben eine Größe von 25 m². Zudem bieten sie einen wunderschönen Meerblick. Auch eine Terrasse, ein Kettler und eine Minibar sind inbegriffen. Ausgestattet ist diese Zimmer-Kategorie mit einem Doppelbett und einem Einzelbett.

     

Das Deluxe-Zimmer verfügt über insgesamt 45 m² und bietet Meer- bzw. Sonnenuntergangsblick. Es ist ausgestattet mit 2 Doppelbetten und einem einzelnen Bett, für Einzel-, Doppel-, Dreibett- oder Familienzimmer – Benutzung. Außerdem gibt es auch eine Minibar und einen Kettler. Balkone, Kostenfreies WIFI, Klimaanlagen, Deckenventilatoren, hochwertige Möbel sowie modern designte Bäder mit Duschen und Heiß- sowie Kaltwasser tragen zum Wohlbefinden bei. Durch die Hanglage hat man eine traumhafte Sicht auf das Meer. Der Sonnenuntergang ist äußerst beeindruckend.

Das Resort eigene Restaurant bietet lokale und internationale Küche à la Carte sowie eine Auswahl an Cocktails, Weinen und Spirituosen an. Auf Anfrage werden für Gruppen spezielle Buffets zusammengestellt. Auch eine Auswahl an vegetarischen Gerichten ist vorhanden. Für alle Zimmer gibt es inklusive ein Frühstücksbuffet.

                              

Der Küchenchef geht gerne auf spezielle Wünsche der Gäste ein. Auch von der Terrasse des Restaurants aus kann man die wunderschönen Sonnenuntergänge genießen.

An der Rezeption können verschiedene Ausflüge gebucht werden. Sie können den Taal-Vulkan (ein kleiner Vulkan in der Mitte eines Sees) besteigen, Intramuros in Manila besuchen, um mehr über die Kolonialgeschichte der philippinischen Hauptstadt zu erfahren oder in einem Einkaufszentrum in Manila einkaufen gehen.

                                                       

Das Resort verfügt des Weiteren auch über ein Spa-Bereich. Dieser besteht aus 2 Behandlungsräumen mit insgesamt 4 Massagebetten für Paar- oder Einzelbehandlungen, Umkleideraum, Bad und einen Entspannungsbereich im Freien.

Es stehen über 50 Tauchplätze mit Muck und Makro, ein Wrack, eine Höhle und farbenprächtige Korallenriffe in der näheren Umgebung für alle Erfahrungsstufen zur Verfügung. Die Artenvielfalt ist groß, u.a. sind Pygmäen-Seepferdchen, Fahnenbarsche, Grundeln, Anglerfische, seltene Garnelen und Krebse, 5 Arten von Kraken inkl. Blauringkraken, Flamboyant Tintenfische, Makrelen, Schildkröten, Drücker- und Kardinalfische, Riesenmuscheln, Zackenbarsche, Mandarinfische, Muränen inkl. Blaubandmuränen, Barrakudas, Schlangen, Drachenköpfe, Steinfische, Geisterpfeifenfische und Kalmare zu finden.

Die PADI Tauchbasis befindet sich direkt im Resort. Getaucht wird von typisch philippinischen Booten, sogenannten Bangkas aus Holz mit Auslegern mit einer Länge von 10 – 15 m. Bis zu 10 Taucher sind pro Boot möglich, in der Regel werden aus Komfortgründen jedoch nur 6 Taucher aufgenommen. Die Spots sind in 1 – 40 Minuten Bootsfahrt erreichbar. In der Regel werden pro Ausfahrt 1 oder 2 Tauchgänge angeboten. Je nach Wetter und Gezeiten erfolgen der 1. Tauchgang meist um 08.15 Uhr, der 2. Tauchgang um 11:00 Uhr, der 3. Tauchgang um 15.00 Uhr und der 4. Tauchgang um 18.00 Uhr. Zusätzlich werden gegen Aufpreis einmal pro Woche Tauchausflüge nach Verde Island angeboten (ab 5 Tauchern). Üblicherweise erfolgen dort 3 Tauchgänge.

      

Auch am vor dem Resort liegenden Hausriff “Buceo Point“ können die in den Paketen enthaltenen Tauchgänge abgetaucht werden. Getaucht wird immer in kleinen Gruppen und aus Sicherheitsgründen mit Guide. Die Tauchbasis verfügt über einen speziellen Kamera-Raum mit 18 Arbeitstischen, Regalen, Steckdosen und Luftdruck. Zusätzlich werden Workshops und Wettbewerbe für UW-Fotografen und Filmer angeboten.

Es sind 12l Alu und einige 15l Flaschen mit DIN und INT Anschlüssen vorhanden. Nitrox bis 32% ist gegen Aufpreis verfügbar. Im Gegensatz zu fast allen anderen Anbietern in Anilao sind die Bootsausfahrten im Preis der Tauchpakete enthalten. Die nächste Dekompressionskammer befindet sich im St. Patrick Hospital in Batangas. Es kann auf dem Landweg oder mit dem Boot erreicht werden, ca. 1 Stunde entfernt vom Resort.

Schicke uns deine Anfrage mit diesem Formular.

Buceo Anilao Resort

Resort im Überblick

  • Vollpension
  • Englisch, Deutsch
  • Großfisch, Korallenriffe
  • April - Oktober