0 m
Tauchtiefe

TAUCHEN AUF PALAU

Fantastische Landschaften und extraklasse Tauchen

Springe zu:

Alle Gruppenreisen, Resorts & Tauchsafari-Boote
Alle aktuellen Tauchsafari Termine

Palau ist die westlichste Inselgruppe mit über 350 Inseln einer Region, die als Westliche Carolinen bezeichnet wird. Diese ist wiederum Teil Mikronesiens. Mikronesien umfasst auch das US Territorium Guam, den Commonwealth der nördlichen Marianen, die Republik der Marshall Inseln, die Vereinigten Staaten von Mikronesien, zu denen auch Yap gehört, und die Republik Palau.

Ein großes Barriere-Riff umschließt die Rock-Islands genauso wie die meisten Inseln Palaus. Die Inseln sind immer noch übersät mit Relikten aus dem 2. Weltkrieg, wie z.B. rostigen Panzern, überwuchert von tropischer Vegetation. Heute ist Palau eine geschützte Ruhestätte für diese Wracks. Obwohl es manchmal von September bis November mehr regnet, hat diese „Regenzeit“ keinen definitiven Anfang oder Ende.

Tauchen kann man das ganze Jahr und die durchschnittliche Wassertemperatur beträgt warme 28 ° C. Ca. 1.500 verschiedener Fischarten und 700 Korallen- und Anemonenarten machen den Nationalpark von Palau zu einem Zentrum der Artenvielfalt. Es gibt kaum Tauchgänge, bei den man keine Mantas oder Haie sieht (Graue, Schwarz- und Weißspitzenriffhaie und gelegentlich Bullenhaie, Leopardenhaie sowie Hammerhaie).

Ebenso gibt es eine große Anzahl von Schildkröten. Regelmäßig trifft der Taucher auf Büffelkopfpapageifische und riesige standorttreue Napoleons, die ihn extrem nahe herankommen lassen. Von Dezember bis Februar ist die beste Zeit für Mantas und von Februar bis Mai zieht es hunderte von Haien zur Paarung nach Palau.

Ein absolutes Muß sind die Tauchspots Blue Corner, Chandelier Cave, Big Drop Off und Blue Hole. Sie finden hier Traumspots, welche aber durch meist starke Strömung eher für Fortgeschrittene geeignet sind. Und nicht zu vergessen das biologische Wunder von Palau, den Jellyfish-Lake, in dem Millionen der Mastigias-Quallen leben, die kein Nesselgift mehr absondern.

Gut zu wissen
Es fällt eine National­parkgebühr sowie eine Ausreisesteuer an. Die Top Tauchplätze er­reicht man entweder von Koror aus nach ca. 1h Bootsfahrt oder von Carp Island aus in 5-10 Minuten. Auch Tauch­kreuzfahrten werden angeboten.
Wetter und Temperaturen
Die Wassertemperatur beträgt im Jahresdurchschnitt 28 Grad und ist äußerst konstant. Am wärmsten wird das Wasser des Indischen Ozeans im April und Mai bei durchschnittlich 29 Grad.
Ihr Ansprechpartner
Sie planen eine Tauchreise nach Palau, oder wünschen kompetente Beratung? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Unsere Experten kümmern sich sobald wie möglich darum.

Alle Gruppenreisen, Resorts & Tauchsafari-Boote auf Palau

Erleben Sie die abwechslungsreiche Unterwasser­topografie Palaus auf einer spannen­den Tauchsafari oder im luxuriösen Tauchresort.

Finde in allen unseren Gruppenreisen, Tauchresorts und Tauchsafari-Booten das richtige für deine Wünsche! Nutze einfach die Filter oder gib einen Suchbegriff ein. 🙂

Meeresbiologisches Seminar<br> Palau Sea Passion Hotel & Fish’n Fins

Meeresbiologisches Seminar
Palau Sea Passion Hotel & Fish’n Fins

Reise-Ziel: Palau, Südsee
Tauch-Erlebnis: Großfisch, Wracktauchen

29.07. bis 13.08.2022
mit Constanze Conrad erleben Sie Palau auf eine “neue” Art & Weise


Ansehen
Sea Passion Hotel & Fish’n Fins

Sea Passion Hotel & Fish’n Fins

Reise-Ziel: Palau, Südsee
Tauch-Erlebnis: Großfisch, Wracktauchen

04.11. bis 19.11.2023
Die atemberaubend Landschaft Über- wie Unterwasser wird jeden Faszinieren !


Ansehen
Sea Passion Hotel <Br> Fish’n Fins

Sea Passion Hotel
Fish’n Fins

Reise-Ziel: Palau, Südsee
Tauch-Erlebnis: Großfisch, Wracktauchen

04.11. bis 19.11.2022
Mantas & Haie, Wracks und Makro, Palau hat alles zu bieten


Ansehen

Alle aktuellen Termine für Tauchsafaris auf Palau

Hier kannst du direkt eine Buchungsanfrage für bevorstehende Tauchsafaris verschicken. Kostenlos und unverbindlich!

Javascript required

Javascript is required to display this content.