0 m
Tauchtiefe

Solitude Acacia Resort

051SolitudeAcania Resort 1200
053SolitudeAcania Resort 1200
054SolitudeAcania Resort 1200
055SolitudeAcania Resort 1200
052SolitudeAcania Resort 1200
previous arrow
next arrow
051SolitudeAcania Resort 1200
053SolitudeAcania Resort 1200
054SolitudeAcania Resort 1200
055SolitudeAcania Resort 1200
052SolitudeAcania Resort 1200
previous arrow
next arrow

Verpflegung:
Vollpension

Sprachen:
Englisch, Schwedisch

Taucherlebnis:
Muckdiving, Korallen

Beste Reisezeit:
November – Mai

INFORMATIONEN UND ANREISE

Die Anreise erfolgt in der Regel via Manila. Vom internationalen Flughafen Manila geht es in komfortablen klimatisierten PKW`s/Minibussen direkt zum Solitude Acacia Resort in Anilao. Die Hin- und Rückfahrt vom bzw. zum Flughafen dauert knapp 3 Stunden Minuten und ist im Preis des Tauchpaketes inbegriffen.

Das moderne und bis 2020  komplett renovierte Resort selbst liegt direkt am Meer, an einem kleinen Kieselstrand an der ruhigen Küste von Mabini.

Stark und stolz steht er da, der riesige Akazienbaum, Namensgeber des Resort und Schattenspender für das Restaurant und den Poolbereich.
Nach dem Kauf in 2018  und einer Komplettrenovierung wurde dieses Tauch Resort  im Jahr 2020 wieder eröffnet und bietet nun Platz für maximal 50 Gäste. Es gibt drei verschiedenen Zimmerkategorien: 12 Deluxe Zimmer,  4 Sew View Suiten und 9 Sea View Deluxezimmer, zwischen 31 und 56 qm.
    

Alle 4 Gebäude sind im modernen Stil gebaut und bieten den Gästen einen angenehmen Komfort.

Die Sea View Suiten befinden sich im obersten Stockwerk, die Sea View Deluxe Zimmer im Erdgeschoss und 1.Stock sind in den beiden vorderen Gebäuden untergebracht und haben Meerblick. Die große Gardenview Suite und die anderen Delxuezimmer sind in den beiden hinteren Geäuden untergebracht und haben einen Ausblick auf den schönen tropischen Garten.

Alle Zimmer verfügen über Klimaanlage, Flachbild TV mit internationalen Sendern, kostenlosem Wlan, Ventilatoren, Warm- und Kaltwasserduschen, Tresore, Haartrockner, Minikühlschränke und ausreichend Steckdosen für den modernen Reisenden.

    

Natürlich wahlweise mit Einzel- oder Doppelbetten.  Handtücher und Shampoo und Seifenspender werden gestellt.

Das moderne und hell gestaltete Restaurant des Solitude Acacia Resorts  lädt zum Verweilen und Genießen ein. Ein gemütliches Frühstück auf der Terrasse direkt am Meer, Lunch im Schatten des großen Akazienbaums der Anlage, ein schmackhaftes Dinner mit Blick auf die untergehenden Sonne über dem Meer.

Alle Speisen werden liebevoll vom Küchenchef aus frischesten und nach Möglichkeit lokalen Zutaten zubereitet. Gerne können Sonderwünsche nach vorheriger Anmeldung berücksichtigt werden (z.B. vegetarisch, vegan, glutenfrei, etc. …).

    

In der „Dive Bar“ mit Blick über den Pool und das Meer locken leckere Cocktails zum Sonnenuntergang.
Im den Tauchpaketet  ist Vollpension mit Frühstück, Lunch und Dinner sowie Nachmittagstee & Snacks inklusive.

Ausflüge & Freizeit

Das Solitude Acacia Resort organisiert gerne gegen Aufpreis einen privaten Bootstrip zu den benachbarten Inseln und Beach BBQ.

Für die sportlich Aktiven kann ein Ausflug zur Besteigung des Mt.Gulugod Baboy, der sich im Herzen der Halbinsel nicht weit vom Resort erstreckt, organisiert werden.

Mit 525 Metern nicht wirklich hoch, vergleicht man dazu unsere einheimischen Berge. Nur lohnt sich der Aufstieg, denn von dort aus hat man einen tollen Ausblick auf die malerische Bucht und die davor liegenden Inseln.

                             

Anilao bedeutet Muck Tauchen vom Feinsten, hat aber auch wunderschöne Korallenriffe zu bieten. Nicht umsonst gilt dieses Gebiet als die Critters Hauptstadt der Philippinen und ist sehr beliebt bei Unterwasserfotografen.

Die gut ausgestattete PADI Tauchbasis des Solitude Acacia Resorts befindet sich gleich neben dem Pool.

Sowohl Anfänger als auch erfahrene Taucher und Unterwasser Fotografen sind hier bestens aufgehoben. Selbstverständlich stehen Duschen und Frischwassertanks zum Spülen der Ausrüstung und Kameras nach dem Tauchen bereit.

Ein klimatisierter, geräumiger Kameraraum mit großen beleuchteten Arbeitstischen und Lademöglichkeiten wird Fotografen begeistern.

Das Resort bietet zusätzlich Tagesausflüge zur Verde Insel auf Anfrage an.

    

Am Vormittag finden in der Regel Ausfahrten mit 2 Tauchgängen (2-tank) statt, am Nachmittag wird nochmal für 1 Tauchgang mit den Outrigger Booten rausgefahren.
Auf Anfrage und gegen Aufpreis werden auch auch Nachttauchgänge, “Bonfire” und “Blackwater” Tauchgänge angeboten. Nitrox und Leihequipment gegen Aufpreis vorhanden.

Schicke uns deine Anfrage mit diesem Formular.

Solitude Acacia Resort

Resort im Überblick

  • Vollpension
  • Englisch, Deutsch
  • Großfisch, Korallenriffe
  • April - Oktober