0 m
Tauchtiefe

Bali Villa Dive Resort

BVDR Resort#1
Slider#2
Slider#4
Slider#3
Slider#6
previous arrow
next arrow
Slider#2
Slider#4
Slider#3
Slider#6
previous arrow
next arrow

Verpflegung:
Vollpension

Sprachen:
Englisch, Deutsch

Taucherlebnis:
Muckdiving, Korallenriffe

Beste Reisezeit:
April – Oktober

INFORMATIONEN UND ANREISE

Im Nordosten von Bali in der Nähe von Sambirenteng findet man dieses wahre Kleinod unter Palmen, unmittelbar am Meer gelegen. Für maximal nur 20 Gäste stehen 6 großzügige Deluxe Zimmer und 1 einzelner, kleiner Bungalow, alle mit Meerblick sowie 4 Superior-Zimmer mit Blick in den Garten zur Verfügung.

Die Anreise erfolgt über den internationalen Flughafen von Denpasar. Am Flughafen Denpasar angekommen werden Sie vom Team des Bali Villa Dive Resorts in Empfang genommen. Es besteht die Möglichkeit das Bali Villa Dive Resort mit verschiedenen Rundreisen zu kombinieren, fragen Sie uns nach den Möglichkeiten.

Die luxuriöse Bali Villa Dive Resort liegt inmitten eines bezaubernden, tropischen Gartens an der Nord-Ostküste Balis. Träumen Sie nicht länger von diesem Tauchurlaub – das Bali Villa Dive Resort bietet Reisenden, Schnorchlern und vor allem Taucher genau den richtigen Platz im Paradies um die Seele baumeln zu lassen!

Das individuelle und familiäre Bali Villa Dive Resort wurde 2005 fertiggestellt und 2016/17 komplett renoviert und bietet in einem schönen Garten mit vielen Palmen und herrlich blühenden Pflanzen, allem Luxus, den sich Paare, Familien und kleine Gruppen wünschen. In ruhiger Lage direkt am Meer finden Reisende, Schnorchler und vor allem Taucher mit dem Bali Villa Dive Resort genau den richtigen Platz um sich rundum wohl zu fühlen.

      

Gleich oberhalb des Ufers befindet sich der ca. 90 m² große, herrlich warme Infinity Pool mit traumhaftem Meeresblick. Im beschatteten Bereich kann man einen kühlen Drink genießen. Unmittelbar daneben befindet sich die Bar, ebenfalls mit herrlichem Blick auf das Meer. Vor der Bar werden in romantischem Ambiente die Mahlzeiten angeboten.

Um den Pool herum laden zwei große aus Natursteinen gefertigte Terrassen mit angenehmen Liegestühlen zum Relaxen ein. Das aus der Gegend stammende Personal ist sehr herzlich und liest den Gästen quasi die Wünsche von den Lippen ab.

Unterkunft & Verpflegung

Für maximal nur 28 Gäste stehen 5 großzügige Deluxe Zimmer und 1 einzelner, kleiner Bungalow, alle mit Meerblick sowie 4 Superior-Zimmer mit Blick in den Garten zur Verfügung. Ebend so sind 4 Villen vorhanden. Alle Zimmer sind modern und komfortabel mit individuellen Möbeln eingerichtet. Eine anheimelnde Beleuchtung gibt den Räumen eine tolle Wohlfühlatmosphäre. Jedes Zimmer verfügt über ein geräumiges Bad mit eigener Warmwasserversorgung, Duschkabine, WC, Bidet, Shampoo, Duschgel und einem Haartrockner. Für längere Aufenthalte befinden sich neben dem Resort auch einige private Villen, die in der Abwesenheit der Dauermieter ebenso gebucht werden können. Gleich oberhalb des Ufers befindet sich der ca. 90qm große, herrlich warme Pool mit traumhaftem Infinity-Meeresblick. Im beschatteten Bereich kann man einen kühlen Drink genießen.

       

Unmittelbar daneben befindet sich die Bar, ebenfalls mit herrlichem Blick auf das Meer. Vor der Bar werden in romantischem Ambiente die Mahlzeiten angeboten. Um den Pool herum laden zwei große aus Natursteinen gefertigte Terrassen mit angenehmen Liegestühlen zum Relaxen ein. Das aus der Gegend stammende Personal ist sehr herzlich und liest den Gästen quasi die Wünsche von den Lippen ab. Das Team verzaubert die Besucher mit abwechslungsreichen, immer frischen und schmackhaften Speisen. Natürlich sind sie Meister der balinesischen bzw. indonesischen Küche, doch sie haben mit Freude auch gelernt, deutsche sowie internationale Gerichte liebevoll zu bereiten. Da sich in der näheren Umgebung kaum Restaurants befinden, ist das Resort nur mit Vollpension buchbar. Trinkwasser ist selbstverständlich inklusive.

      

Im Restaurant, vor der Bar werden die Mahlzeiten angeboten. Das Team verzaubert die Besucher mit abwechslungsreichen, immer frischen und schmackhaften Speisen aus der balinesischen bzw. indonesischen Küche, ebenso werden deutsche sowie internationale Gerichte liebevoll zubereitet. Da sich in der näheren Umgebung kaum Restaurants befinden, ist das Resort nur mit Vollpension buchbar. Trinkwasser ist selbstverständlich inklusive. Auch wird eine große Auswahl an Getränken angeboten.

Vom Bali Villa Dive Resort kann das Umfeld mit Tempeln, Wasserfällen, in denen man auch baden kann, und vielem mehr erkundet werden. Schnell erreicht man auch die Städte Singaraya und Lovina mit traditionellen Märkten oder das auf 1600m Höhe gelegene Kintamani mit märchenhaften Aussichten in den Bergen.

Billard spielen sowie Bogen- und Armbrustschießen sind ebenso möglich. Vor Ort steht bei Fragen und Wünschen stets der schon lange auf Bali lebende und erfahrene Deutsche Inhaber mit Team und Familie zur Verfügung.

     

Im Resort werden traditionelle Massagen durch 2 ausgebildete Fachkräfte angeboten. Daneben stehen Paddelboards, Kanus, Jet – & Wasserski zur Verfügung. Mit 2 Free Ways (wie Seq Ways) kann man die Umgebung erkunden.

Wie das Bali Villa Dive Resort selbst ist auch das Tauchen sehr individuell; Abfahrtzeiten und Tauchspots werden mit den Tauchern abgesprochen. Jederzeit kann im direkt vor dem Resort liegenden, vielseitigen Hausriff, in dem man immer wieder neue Entdeckungen machen kann, vom Ufer aus abgetaucht werden. Alleine dieses wird bereits begeistern! Darüber hinaus werden viele interessante Spots mit den neuen bequemen Tauchbooten in kurzer Zeit angefahren. Bei der Konstruktion der Boote wie auch der Tauchbasis hat Renee Winter die Erfahrung von Jahrzehnten im Tauchsportbereich einfließen lassen. Große Zackenbarsche, mächtige Büffelkopfpapageienfische, Adlerrochen, andere Rochenarten, vereinzelt Haie und manchmal sogar Grindwale, aber auch viel Kleines und Skurriles sind zu sehen. Die Qualität der Riffe wird auch von erfahrenen Tauchern sehr gelobt. Die Tauchspots sowie das Hausriff sind auch für Schnorchler sehr zu empfehlen.

     

Die im Mai 2016 neu errichtete Tauchbasis bietet alles, was das Tauchherz begehrt: 12l Flaschen (DIN & INT), neuer Kompressor für reine Atemluft, geflieste Spülbecken, Duschen, Körbe für jeden Taucher, abschließbarer Naßraum, neuestes Leihequipment von Mares uvm. Es stehen zwei optimal ausgerüstete Boote für 14 bzw. 10 Taucher zur Verfügung. Die beiden, nach den Bedürfnissen der Taucher, selbst konzipierten Boote bieten sehr angenehme Ein- und Ausstiege. Beim Eintreffen zum Tauchen befinden sich bereits die montierten Geräte mit Blei sowie Flossen an Bord. Nur noch Anzug anlegen, Maske und Kamera mitnehmen – wenige Schritte bis zum Boot, alles kontrollieren und abfahren. Die Boote kommen nach einem Tauchgang zurück zur Basis. Zum interessanten, artenreichen Hausriff gelangt man sehr leicht über eine Gehrampe. Zudem werden aqua Prop Unterwasser-Scooter zum Ausleihen sowie entsprechende Kurse angeboten.

Schicke uns deine Anfrage mit diesem Formular.

Bali Villa Dive Resort