0 m
Tauchtiefe

Scuba Lodge Hotel

welcome-to-scuba-lodge
zeelandia---oceanfront---suite_Scuba
balcony-facing-the-city-public-area_room_1200 SQ
apartments SQ
de-heeren--sea_Restaurant SQ
scuba-lodge-apartment_balcony_SQ
previous arrow
next arrow
welcome-to-scuba-lodge
zeelandia---oceanfront---suite_Scuba
balcony-facing-the-city-public-area_room_1200 SQ
apartments SQ
de-heeren--sea_Restaurant SQ
scuba-lodge-apartment_balcony_SQ
previous arrow
next arrow

Verpflegung:
Frühstück oder Halbpension

Sprachen:
Englisch

Taucherlebnis:
Korallenriffe

Beste Reisezeit:
ganzjährig

INFORMATIONEN UND ANREISE

Das Scuba Lodge Boutique Hotel liegt mitten im lebhaften und historischen Stadtteil Pietermaai von Willemstad direkt am Meer. Das einzigartige Grundstück besteht aus 5 Gebäuden, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen und bietet in renovierten Gebäuden mit farbenfrohen Fassaden moderne Zimmer und Appartments, ein Restaurant und eine Tauchbasis mit benachbartem Strandbereich und 2 kleine Pools am Meer und im Garten zum Relaxen. Die Nähe zum Stadtzentrum ermöglicht viele Einkaufs- und Restaurantmöglichkeiten in Lauflage.

Die Anreise erfolgt via Amsterdam nach Curacao und Flughafentransfers können vorab organisiert werden.

Das Apartment-Hotel verteilt sich auf 5 Gebäude, jedes für sich ein denkmalgeschütztes Gebäude aus der Gründerzeit, komplett renoviert und mit einem knalligen Farbanstrich. Insgesamt bietet die Anlage 28 Zimmer und 11 Apartments, die sich zur Straße, zum Garten und entlang der Uferfront zum Meer verteilen.

      

Der Hotelpool mit fantastischen Meerblick lädt zum Abkühlen und Relaxen in der Sonne ein ebenso wie der schön gestalteter Gartenbereich mit Blumen und üppigem Grün. Ein weiterer Pool im Gartenbereich ist ideal für erste Übungstauchgänge der daneben befindlichen Tauchbasis. Zusätzlich lädt der benachbarte Beachclub mit Sonnenliegen und einen kleinem Strandbereich zum Sonnenbaden und Schwimmen ein.

Standardzimmer: Die Standard Zimmer im Hauptgebäude befinden sich nah zum Garten-Swimmingpool und mit Zugang zum einem Balkon oder Terrasse. Alle Zimmer sind ausgestattet wie folgt: Kingsize-Bett, modernes Badezimmer mit Regendusche, Minikühlschrank, Kaffee-/Tee-Zubereiter, Klimaanlage, Ventilator und einem Safe.

Superior & Superior Deluxe Zimmer: Diese Zimmer sind geräumiger als die Standard Zimmer und mit einer Pantryküche ausgestattet. Zudem bieten die Deluxe Zimmer inen privaten Outdoor-Bereich (Terasse oder Balkon) mit Tisch und Stühlen. Auch mit Meerblick buchbar.

Apartments: Die Apartments mit 1 – 3 Schlafzimmern in historischen Gebäuden ermöglichen sämtliche Vorzüge eines Hotelaufenthalts und gleichzeitig einen ruhigen Ort zum Entspannen. Ideal für Paare, Familien, Freunde geeignet, die ein geräumiges Apartment gegenüber einem Hotelzimmer vorziehen. Die unterschiedlich großen Apartments verfügen jeweils überklimatisierte Schlafzimmer mit Kingsize-Bett und jeweils einem Badezimmer mit Regendusche, einem Wohnbereich mit TV, einer voll ausgestatteten Küche sowie Balkon oder Terrasse.

       

Die Apartments mit 3 Schlafzimmer sowie einige der 2 Schlafzimmer Apartments haben Meerblick, die anderen sind mit Blick zur Stadt gelegen.

Bei Unterbringung in einem Zimmers besteht die Option das leckere Frühstück im open-air Restaurant vorab zu buchen oder sogar Halbpension mit einem Abendessen. Die Apartments sind für Eigenverpflegung ausgelegt und die modernen Küchen sehr gut ausgestattet. Natürlich steht auch den Gästen in den Apartments das hauseigene Restaurant zur Verfügung.

Das hauseigene, offen gestaltete Restaurant ‘De Heeren@sea’ mit Blick aufs Meer ist 7 Tage die Woche von 8:00 Uhr bis spät in die Nacht geöffnet.  Es bietet eine angenehme Atmosphere und karibische und internationalen Köstlichkeiten a la Carte, zudem eine große Auswahl an Optionen für Vegetarier und Veganer an.

     

Besonders beliebt sind die Frühstückskörbe, die gefüllt mit Brot, Backwaren, Aufstrichen, Käse, Wurst, frischem Obst, Joghurt, Müsli und einer Eierspeise für einen guten Start in Tag sorgen (a la Carte Auswahl möglich). Das Restaurant bietet tagsüber eine Auswahl mit Sandwiches, Burgern und Salaten und versorgt die Gäste mit gekühlten Getränken. Am Abend wird eine Auswahl an Salaten, Fisch- und Fleischgerichten angeboten und regelmäßig findet auch eine “BBQ Night” statt.

In der integrierten Beachbar werden leckere Cocktails gemixt. Ab dem frühen Abend serviert die Scuba Lounge neben dem Restaurant erfrischende Getränke wie die Spezialität des Hauses – einem Wassermelonen-Mojito – sowie eine Auswahl verschiedener Biersorten und dazu Snacks.

Direkt neben der Scuba Lodge befindet sich der einzige Stadtstrand von Willemstad, der City Beach 88, wo zum Beachflair im Restaurant auch Pizzen und Pasta serviert werden.

Willemstad selbst ist natürlich die Attraktion vor Ort und es gilt die Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt zu entdecken (UNESCO Weltkulturerbe), der schwimmende Obstmarkt und zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Nirgends sonst auf der Insel wird für Nachtschwärmer so gute Ausgehmöglichkeiten aus Bars und Diskotheken geboten.

     

Für Naturliebhaber und die Wanderlustigen ist der Nationalpark Christoffel Park ein ideales Ausflugsziel. Das Naturschutzgebiet nimmt fast den kompletten nordwestlichen Teil der Insel ein und innerhalb des Parks befindet sich der höchste Punkt der Insel, der 375 Meter hohe Christoffelberg. Dort gibt es ca. 500 verschiedene Pflanzenarten sowie 150 Vogelarten zu bestaunen. Weiterhin zieht es regelmässig Besucher in die Hato-Höhlen, entstanden vor mehreren Millionen von Jahren gemeinsam mit der Insel, als sich die Korallenablagerungen auf dem Meeresgrund nach oben wölbten. Die relativ kleine Höhle ragt 240 Meter in den Berg hinein und wird von hunderten Fledermäusen bevölkert.

Das Dive Center Pietermaai auf dem Gelände der Scuba Lodge bietet Tauchgänge in Kleingruppen an, um ein sicheres und persönliches Erlebnis zu gewährleisten und Kurse nach PADI Richtlinien in mehreren Sprachen. Das ausgezeichnete Team professioneller und erfahrener Tauchlehrer hat bereits mehr als 8.000 Tauchgänge absolviert und blickt auf eine gemeinsame Taucherfahrung von mehr als 25 Jahren zurück. Ein renovierter Schulbus ist für Tauchausfahrten zu diversen Divespots im Einsatz. Regelmässig wird auch ein Clean-up Tauchgang mit dem Projekt AWARE organisiert.

Im klaren und türkisblauen Meer ist nahezu alles vorhanden, was die Karibik zu bieten hat. Faszinierende Unterwasserlandschaften von leichten Hängen bis hin zu Steilwänden laden zum Erkunden ein. Neben diversen großen und kleinen Schwämme und vielfältigen Korallenformationen sind regelmässig Muränen, Schildkröten, Zackenbarsche und Rochen sowie Schnapper und Seepferdchen zu sehen.

     

Die meisten Taucher genießen die vielen Tauchplätze um die Inseln herum, da sie bequem von Land aus erreichbar sind. Da einige der Tauchplätze sich auch gleich an schönen Stränden befinden, lohnt es sich, nach dem Tauchen hier noch einige Zeit zu verweilen oder eine der lokalen Beach Bars für einen Snack aufzusuchen. Auf Wunsch werden auch Bootsausfahrten nach Klein Curacao vermittelt.

Schicke uns deine Anfrage mit diesem Formular.

Scuba Lodge Hotel

Resort im Überblick

  • Vollpension
  • Englisch, Deutsch
  • Großfisch, Korallenriffe
  • April - Oktober