0 m
Tauchtiefe

Exotic Island Resort

Exotic DCIM101GOPRO
Exotic DCIM101GOPRO
Exotic DCIM101GOPRO
Exotic 6
Exotic Malapascua Calanggaman Sand
previous arrow
next arrow
Exotic DCIM101GOPRO
Exotic DCIM101GOPRO
Exotic 6
Exotic Malapascua Calanggaman Sand
previous arrow
next arrow

Verpflegung:
Frühstück, Halbpension

Sprachen:
Englisch

Taucherlebnis:
Muckdiving, Großfisch

Beste Reisezeit:
November  bis April

INFORMATIONEN UND ANREISE

Im Norden der Insel Cebu an einem traumhaften weißen Sandstrand auf der Insel Malapascua findet man dieses schöne Resort. Hier hat man die Chance auf Fuchshaie und Mantas.

Informationen zum Exotic Island Dive Resort

Das Malapascua Exotic Island Dive & Beach Resort, oder kurz das “Exotic” wie es die Einheimischen nennen, liegt auf der gleichnamigen Insel Malapascua rund 8 km nördlich vor der Insel Cebu. Die Insel ist rund 2,5 km lang und 800m breit und wird umrahmt von der türkisblauen Visayan See.

Das Exotic selbst befindet sich im Süden der Insel, weit genug vom touristischen Teil der Insel entfernt direkt am weißen Sandstrand. Von Cebu City werden Sie auf Wunsch per Transferservice mit dem Bus und Boot über wunderbare Küstenstraßen nach Malapascua Island gebracht. Bei dem rund 3-4 Stunden dauernden Transfer können Sie erste Eindrücke vom Land und der Leute sammeln und die traumhafte Landschaft genießen

Die aus natürlichen Materialien im einheimischen Stil gebaute Anlage befindet sich direkt am weißen Sandstrand in einem kleinen Palmenhain. Der zur Anlage gehörende Strand mit einigen wenigen Hängematten ist wie dafür gemacht, mal so richtig die Seele baumeln zu lassen und zu entspannen. Und wer sich noch weiter entspannen lassen will, nutzt den resorteigenen Massage Service.

     

Das Meer mit dem eigenen Strand direkt vor dem Resort lädt zum Baden ein, hier gibt es Sonnenliegen, Hängematten und extra Strandhandtücher an der Rezeption. Im Restaurant- und Barbereich gibt es kostenloses Internet. Das Resort hat auch eine eigene Bäckerei und eine Kaffeecke mit leckerem Espresso und Cappuccino

Alle 22 Zimmer verfügen über Klimaanlage, Fernseher und einen Kühlschrank mit Minibar und haben eine eigene Terrasse oder Balkon und ein Badezimmer mit Warmwasserdusche und WC. Die Deluxe und Standard Zimmer haben entweder 2 Einzelbetten oder ein Doppelbett.

     

Die Super Deluxe Zimmer sind größer und haben 2 Doppelbetten, die Suite Zimmer haben einen eingeschränkten Meerblick und die Beachfront Deluxe Zimmer einen direkten Blick aufs Meer. Jedes der Zimmer verfügt über ein geräumiges Bad mit eigener Warmwasserversorgung, das Wasser kann bei längerer Trockenheit, bedingt durch die Insellage, auch mal etwas salzig sein.

Der Restaurantbereich des Resort ist gemütlich, hier sitzt man entweder geschützt unter einem Dach oder direkt am Strand. Das Essen im Resort ist wahrscheinlich das beste auf der Insel, angeboten wird eine große Auswahl von asiatischen und europäischen Gerichten. An er Bar gibt es neben kaltem Bier auch sehr leckere Cocktails.

     

Im Resort gibt es einen kleinen Shop, die Wäsche kann gewaschen werden und an der Rezeption können internationale Telefongespräche getätigt werden. Im kleinen Spabereich werden verschieden Massagen und Behandlungen angeboten.

Schnorchel- und Inseltouren können an der Rezeption gebucht werden..

     

Das Resort verfügt des Weiteren auch über ein Spa-Bereich, für Paar- oder Einzelbehandlungen, Umkleideraum, Bad und einen Entspannungsbereich im Freien.

Die Tauchbasis Exotic Diver ist ein PADI 5 Star IDC-Center, in dem Sie sich vom Beginner bis hin zum Tauchprofi ausbilden lassen können. Natürlich werden auch Schnuppertauchgänge angeboten. Die Basis verfügt über 4 eigene Bangkas, Leihausrüstung, 4 Bauer Kompressoren und 12 bzw. 15 Liter Alu Tanks (INT, bitte Adapter mitbringen). Auch Nitrox und Tec-Diving wird angeboten. Die Bangkas bringen Sie in max. 45 Minuten zu den Tauchplätzen. Es werden lokale und auch Tagesausfahrten angeboten.

     

Rund um Malapascua Island gibt es unzählige Tauchplätze, die in der Vergangenheit schon einige bekannte Unterwasserfotografen und auch Fernsehsender wie z.B. Animalplanet angelockt haben. Einige der Divespots sind bekannt für ihre Mantasichtungen, andere bieten in der intakten Unterwasserwelt unterschiedlichste Makrosichtungen. Ein absolutes Highlight siind die morgendlichen Tauchgänge mit den Fuchshaien.

Schicke uns deine Anfrage mit diesem Formular.

Exotic Island Resort

Resort im Überblick

  • Vollpension
  • Englisch, Deutsch
  • Großfisch, Korallenriffe
  • April - Oktober