0 m
Tauchtiefe

Komodo Resort

Komodo Resort 1920_540 3-e20d5c1c
Komodo Resort 1920_540 1-8b876d2f
Komodo Resort 1200_800 3
previous arrow
next arrow
Komodo Resort 1920_540 3-e20d5c1c
Komodo Resort 1920_540 1-8b876d2f
Komodo Resort 1200_800 3
previous arrow
next arrow

Verpflegung:
Vollpension

Sprachen:
Englisch

Taucherlebnis:
Großfisch, Korallenriffe

Beste Reisezeit:
ganzjährig

INFORMATIONEN UND ANREISE

Das Komodo Resort & Diving Club liegt auf der Insel Sebayur direkt am wunderschönen, hellsandigen Strand mit Blick auf das Meer. Es wurde 2012 eröffnet und steht unter italienischem Management. Die unberührten Riffe rund um die Inseln des Komodo National Parks gehören zu den besten Tauchplätzen weltweit.

Das Resort verfügt über 16 Bungalows, ein Sunset-Restaurant sowie eine Beach Bar und einen Souvenirshop. Die ca. 42 m² großen Bungalows sind jeweils aus Teakholz erbaut und liegen nur wenige Meter vom schönen Sandstrand entfernt. Sie sind sehr komfortabel eingerichtet und besitzen eine große Veranda mit toller Aussicht.

Vom Flughafen in Labuan Bajo bis zum benachbarten Hafen sind es ca. 10 Minuten mit dem Auto. Von dort aus erreicht man das Resort in weiteren 1 ½ Stunden per Bootsfahrt. Einmal pro Tag erfolgt zu festgelegten Uhrzeiten ein kostenfreier Transfer. Individuelle Anreisewünsche sind gegen Zahlung einer zusätzlichen Gebühr ebenfalls möglich.

Das charmante, umweltfreundliche und authentische Komodo Resort & Diving Club bietet einen unvergleichlichen Zugang zum umliegenden Komodo Nationalpark mit all seinen Naturwundern, die es zu entdecken gilt. Als einziges Resort im National Park können Sie die besten Tauchplätze in einem Drittel der Zeit erreichen, die man ansonsten benötigen würde, wenn man von anderen Resorts aus anreist.

Die einzigartige Natur beherbergt fast 6000 Komodowarane sowie diverse Rehe, Affen, Eidechsen, und unzählige Vogelarten. Die Biodiversität sucht ihresgleichen und ist von türkisfarbenem Wasser der angrenzenden Lagunen umgeben.

      

In Ihrem traditionell eingerichteten Bungalow finden Sie ein großes, komfortables Bett, ein geschlossenes Badezimmer sowie eine private Veranda mit Sitzgelegenheiten und Blick auf den Sonnenuntergang. Am Strand gibt es ein Open-Air-Sunset-Restaurant, in dem indonesische, italienische und internationale Küche angeboten werden.

Zu den Exkursionen vor Ort gehören ein Besuch der lokalen rosa Strände, der Insel Padar oder der Insel Komodo sowie eine Ausfahrt zu den Flughunden, die jeden Abend von ihrer Heimat in den Mangrovenwäldern aus abheben, um gemeinsam zur Insel Flores zu fliegen.

Das Resort verfügt über 16 Teakholz-Bungalows, ein Sunset-Restaurant im Open-Air Stil sowie die Komodo Dragon Beach Bar, an der man nach einem anstrengenden Tauchtag beim Sonnenuntergang relaxen und entspannen kann. Am hellen, feinsandigen Strand stehen einige Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung sowie kostenloses WLAN im gesamten Resort.

Die ca. 42 m² großen Bungalows sind alle aus Teakholz gebaut und liegen nur wenige Meter vom schönen Strand entfernt. Sie sind sehr komfortabel eingerichtet und besitzen eine große Veranda mit toller Aussicht über die Bucht. Alle Bungalows sind mit einer Warmwasserdusche, Einzel- oder Doppelbett, einer Klimaanlage, Minibar und Safe ausgestattet. Ein täglicher Zimmerservice sorgt für die entsprechende Sauberkeit.

                                      

Strandhandtücher liegen für Sie bereit. Ein Moskitonetz schützt Sie bei Nacht vor lästigen Besuchern. Weiterhin steht ein Open-Air Fitnessraum mit fantastischem Blick auf die umliegenden Inseln zur Verfügung. Seit 2018 stehen neben den Bungalows zwei neue Unterkunftsarten zur Verfügung: 2 Junior-Suiten und 2 Grand View Suiten.

Die Suiten sind größer als die Bungalows und bieten den gleichen Komfort wie etwa Ventilator, Klimaanlage, Minibar, Strom und Warmwasser rund um die Uhr. Zusätzlich haben diese Zimmer einen eigenen Sofabereich im Wohn- / Schlafzimmer mit Panoramafenster, ein geräumigeres Badezimmer und eine 18 m² große Terrasse mit direktem Meerblick.

 

Das Resort ist ausschließlich mit Vollpension zu buchen. Im Restaurant wird eine Auswahl an indonesischen, italienischen und internationalen Gerichten inklusive hausgemachter Pasta und selbstgebackenem Brot sowie einigen Kuchenvariationen angeboten.

Das Frühstück wird in Buffetform, Mittag- und Abendessen als Menu serviert. Mineralwasser steht den ganzen Tag über sowie Kaffee und Tee kostenlos zur Verfügung. Die Bar bietet gegen Aufpreis eine Auswahl an verschiedenen Weinen und Spirituosen an, um den Urlaubstag gemütlich ausklingen zu lassen.

                                       

Ausflüge
Die strategisch günstige Lage des Komodo Resorts ermöglicht den Gästen eine Vielzahl unterschiedlicher Ausflüge in verhältnismäßig geringer Zeit von maximal 90 Minuten pro Wegstrecke. Es werden verschiedene Ausflugsmöglichkeiten angeboten: z.B. zu den Komodo Waranen von Rinca, zum Pink Beach von Padar, zu den Flughunden von Kalong sowie zu verschiedenen anderen, benachbarten Inseln.

                                       

Spa
Der neu errichtete Sebayur Spa befindet sich direkt am Strand und bietet den Gästen verschiedene, traditionell javanesische Massagen an. Darüber hinaus werden unterschiedliche Naturbehandlungen sowie Gesichtsmasken und Peelings angeboten. Für tauchende Gäste gibt es spezielle zugeschnittene Relax Massagen. Lokale Produkte können zudem als Souvenir für Ihr Zuhause erworben werden.

Die eigene PADI Tauchbasis des Resorts ist direkt am Strand gelegen. In den vorgebuchten Pakten mit Unterkunft und Tauchen sind 2 Bootstauchgänge am Vormittag enthalten. Zusätzliche Tauchgänge können gebucht werden, sodass inklusive Nachttauchgang bis zu 4 Tauchgänge pro Tag möglich sind. Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar.

Getaucht wird mit 12l Alu Flaschen von verschiedenen Holzbooten aus, die zwischen 13m und 14,5m groß sind und für maximal 25 Gäste Platz bieten. Für längere Strecken steht ein Speed Boot gegen Aufpreis zur Verfügung. Die Tauchbasis besitzt 25 komplette Sätze Mares Tauchausrüstung, die gegen eine Gebühr ausgeliehen werden können.

Tauchkurse bis hin zum Dive Master können im Sebayur Diving Center in den Sprachen Englisch, Italienisch, Französisch, Spanisch und Indonesisch absolviert werden. Normalerweise starten die täglichen Ausfahrten gegen 8:30 Uhr am Morgen. An Bord der zweistöckigen Holzboote geht es zu den nahe gelegenen Tauchplätzen, die alle innerhalb von 10 – 90 Minuten Fahrzeit erreicht werden können.

      

Auf dem Weg zu den Tauchplätzen können die Gäste an Bord die wunderschöne Landschaft des Komodo National Parks bewundert. Oftmals werden Delfine oder mitunter auch Mantas gesichtet. Die Tauchgänge werden vom professionellen Personal entsprechend den Tiden und Strömungen vor Ort angepasst, da diese im Nationalpark teilweise sehr stark ausfallen können.

Für gewöhnlich werden zwei Tauchgänge pro Ausfahrt gemacht. Es besteht allerdings die Option auf einen dritten Tauchgang bei entsprechender Nachfrage. Gegen Mittag kommen Sie normalerweise wieder zurück ins Komodo Resort. An Bord befinden sich während der Ausfahrten ausreichend Wasser, Tee und Kaffee.

Zudem werden zwischen den Tauchgängen Kekse sowie eine Auswahl an frischem Obst serviert. Bei längeren Ausfahrten gibt es zudem eine Lunch Box für jeden Gast an Bord. Für den Komodo Nationalpark fallen Nationalparkgebühren an, die vor Ort zu zahlen sind.

Schicke uns deine Anfrage mit diesem Formular.

Komodo Resort