. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

zurück

Garden of Eden Resort

Lage und Anreise
Auf der Insel Mindoro, direkt am Sabang Beach in Puerto Galera liegt die 11000qm weitläuftige Anlage des Garden of Eden Resorts. Der Transfer erfolgt von Manila aus mit dem Privat Auto über Batangas und öffentlichen Booten nach Sabang und dauert ca. 3 ½ Stunden.

 

Ausstattung
Die gesamte Anlage ist von weitläufigen Gärten durchzogen und mit Mango- und Kokosnussbäumen, tropischen Früchten wie Zitronen und Ananas bepflanzt. Für Orchideenliebhaber wird das Spazierengehen im Resort zu einer wahren Entdeckungsreise. Es stehen 42 Bungalows, Ferienhäuser und Zimmer für die Gäste zur Verfügung. Im Officehouse findet man die Rezeption, eine Bücherei, eine Wäscherei und eine kleine Wechselstube, bei der man kleinere Beträge wechseln kann. Ein Pool und ein Restaurant/Pub, sowie die Tauchbasis inkl. Shop befinden sich auf der Anlage. 

 

Zimmerausstattung
Es stehen 3 Zimmerkategorien zur Auswahl. Alle Zimmer besitzen einen Safe, sowie eine Minibar.

 

Die Deluxe Bungalows im Bamboo Baustil sind mit Rattan Möbeln, gefliesten Bädern/Duschen mit Kaltwasser und Toiletten mit Wasserspülungen nach europäischem Design, ausgestattet. Die Zimmer haben Kühlschrank, Ventilator und eine Veranda mit Sitzgelegenheit.

 

Die Airconzimmer (gemauerter Baustil) sind ebenfalls im Bamboo Stil eingerichtet. Bad und Toilette sind gefliest und bieten dem Gast zusätzlich heißes Wasser und eine Klimaanlage. 

 

Die Airconpluszimmer bieten zusätzlich Split-Klimaanlage, Kabelfernsehen und Haarföhn. Diese Zimmer sind großzügiger geschnitten und bieten auch Familien viel Platz.

 

Verpflegung
FRÜHSTÜCK INKLUSIVE.
Das im philippinischen Stil erbaute offene Restaurant bietet eine ausgewogene Speisekarte. Vom internationalen Frühstück über Snacks und Pizza bis zur traditionelle philippinischen Küche. Faire Preise und leckeres Essen in einer gemütlichen Atmosphäre machen jeden Besuch zu einem Genuss.

 

Tauchinfo
Tauchen mit der Resorteigenen Basis der Cocktail Divers.
Mit Temperaturen zwischen 24 und 29 Grad sind die Tauchgebiete von Puerto Galera genau das Richtige für Warmwassertaucher. Die Palette reicht von strömungsfreien Tauchgängen für Anfänger bis zu anspruchsvollem Strömungstauchen für Profis. Die Sichtweiten bewegen sich im Durchschnitt von 10-25m. An schönen Tagen können Sichten von über 30 Metern erreicht werden. Hier können die Taucher in der Hochsaison ihre drei gebuchten Non-Limit Bootstauchgänge unter ca. 35 verschiedenen Tauchplatzangeboten auswählen.

 

Tauchbetrieb
Die meisten Tauchplätze sind mit den Booten in 5 - 30 Minuten zu erreichen. Sie verlieren also keine Zeit und können deshalb das NON LIMIT Tauchangebot ausgiebig nutzen. Wem das noch nicht genügt kann zusätzlich am Hausriff tauchen, das fast über die ganze Breite der Bucht reicht und zwischen 5 und 20 Metern gute Tauchgänge und drei kleinere Wracks bietet. Insbesondere die Unterwasserfotografen sind immer wieder begeistert über die Vielfalt der Unterwasserwelt in unmittelbarer Nähe der Basis. Der ideale Tauchplatz für Macrofans. 

 

Ausflüge
Es werden Ganztagesausfahrten zu weiter entfernten Tauchplätzen auf vorgelagerten Inseln angeboten. Nachttauchgänge gehören zum absoluten "Muß" für jeden Kleintierinteressierten Taucher oder Makrofotografen.
Auf dem Programm stehen weiter Walhaiausflüge, Schwimmen mit Delfinen und Wracktouren. Aber auch  Landausflüge über die Insel Mindoro oder nach Luzon werden täglich angeboten.



Sonstiges
Das Resort ist Mitglied der Green Fins, einer Umweltorganisation, die den Tourismus grüner gestalten möchte. Im Resort wird z.B. Regenwasser gewonnen und in den Abwasser Kreislauf eingeführt und Müll getrennt.