. .

Service-Hotline

Wir beraten Sie gerne persönlich

Tel.: 030-88661300

zurück

Malediven 2022

11.03. bis 19.03.2022

 

Es sind u.a. strömungsreiche, eher tiefere Tauchplätze im Süden der Malediven vorgesehen. Daher sollten mindestens 100 Tauchgänge geloggt sein; Brevet mindestens Advance/Deep Diver. Es locken Hammerhaie, Walhaie, Mantas und andere Großfische. Die Tauchsafari startet in Laamu (Kadhdhoo), und führt nach Male. Der Cruise Director wird die besten Tauchplätze je nach örtlichen Bedingungen anfahren.


Auf dieser Tour ist mit viel Action zu rechnen, schnelle Driftdives, Mantas und Haie in ganz unterschiedlichen Atollen. Die Guides achten besonderes auf Großfische aus der Tiefe. Es wird viel Abwechslung geboten, von herausfordernden Kanälen bis hin zu entspannten Tauchgängen an Thilas und Giris innerhalb der Atolle. In den südlichen Atollen operieren nur wenige andere Boote und viele der dortigen Inseln sind unbewohnt. Hammerhaie findet man oft in Thaa und Walhaie suchen nachts das beleuchtete Schiff auf. Bei entsprechender Strömung sind die Tauchgänge in den Kanälen unvergleichlich! Große Schulen an Schnappern, Jacks, Barrakudas, Weißspitzen- und Graue Riffhaie, Napoleons, Schildkröten, Adlerrochen und viele mehr ist zu sehen. Die Sicht ist in den südlichen Atollen sehr gut; ideal für Fotografen, die es auf Großfisch abgesehen haben!

 

Leiter der Tour: Christian

 

Details dieser Reise: Malediven Voyager tiefer Süden 2022


ab EUR 2110.00 p.P. im DZ